edwin 2.0 web

Österreichs innovativste Lösung für alle Ausbildungsformen aus einem Guss

"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" hat heute keine Geltung mehr. Lernen hört nach Schule, Ausbildung oder Studium nicht auf, denn Lernen ist das wesentliche Werkzeug zum Erlangen von Bildung und Arbeitschancen. Lebenslanges Lernen heißt das Schlüsselwort, wenn man auf dem Arbeitsmarkt mithalten, einen Berufs- oder Schulabschluss nachholen oder sich einfach nur weiterbilden will.

Der Grundsatz des „lebenslangen Lernens“ wird durch edwin 2.0 web in einem Programm abgebildet. Eine große Stärke der Gesamtlösung liegt in der eigens konzipierten Systematik für modulare Ausbildungsformen. Mit edwin 2.0 web erhalten sie Österreichs modernste und innovativste webbasierende Ausbildungsverwaltung, die keine Wünsche mehr offen lässt. Wir haben damit eine völlig plattform- und standortunabhängige, innovative Lösung zur Ausbildungsverwaltung geschaffen, welche ein perfektes Zusammenspiel zwischen Ausbildungsstätte, Schule, SchülerInnen und Eltern gewährleistet. Unser modularer Aufbau unterstützt Sie dabei jederzeit effizient.

EDU_LCM_800

„Bildungsorganisationen vermitteln in einem bestimmten Zeitraum mit einem Vortragenden ein bestimmtes Wissensgebiet, das auch überprüft werden kann“. Dieser Grundsatz spannt sich wie eine einheitliche Klammer über alle Bildungseinrichtungen und ist daher auch die Basis von edwin 2.0 web.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, eine Lösung für wirklich alle Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Akademien in Österreich zu entwickeln und begleiten den gesamten Erziehungs- und Ausbildungszyklus eines Menschen. edwin 2.0 web ist eine Lösung aus einem Guss, die alle Anforderungen der Administration und des Ausbildungsalltags abdeckt.

Transparente Kommunikation

Mit unserer Lösung möchten wir nicht nur die Administration aller österreichischen Bildungseinrichtungen revolutionieren. Für uns steht auch das das effiziente Zusammenspiel zwischen der Schule, den SchülerInnen, aber auch der Eltern im Mittelpunkt. Das gehört für uns untrennbar zusammen.

Einfache Bedienung

edwin 2.0 web zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche, von Windows gewohnte Oberfläche und eine strukturierte Menüführung für schnelle Arbeitsabläufe aus. So sparen Sie von Beginn an Kosten für Schulungen und bieten Ihren Mitarbeitern ein Werkzeug, das den heutigen Standards voll entspricht.

Unabhängigkeit in der Anwendung

Egal, ob Sie im Klassenzimmer, im Konferenzraum, im Lehrerzimmer, auf dem Sportplatz, in der Bahn oder von Ihrem Homeoffice aus Ihre Daten verwalten möchten. Über unsere moderne Weboberfläche können Sie geräte- und standortunabhängig auf Ihre Daten zugreifen, natürlich nur wenn Sie dazu berechtigt sind.

Sicherheit ohne Administrationsaufwand

Datensicherungen und komplizierte Updates vor Ort gehören der Vergangenheit an. Die Webapplikation wird in einem hochsicheren Rechenzentrum gehostet, zu dessen Services die Durchführung eines regelmäßigen Monitorings sowie die Erstellung automatischer Backups gehören. Damit wird höchste Ausfallssicherheit erzielt.

 

EDWIN_System1

Zuverlässige Unterstützung

Die tagtäglichen administrativen Tätigkeiten reibungslos und mit möglichst geringem Aufwand zu erledigen setzt voraus, dass weder die Softwarelösung noch Ihr Software-Partner Sie zu irgendeinem Zeitpunkt im Stich lassen. Durch unseren bedarfsorientierten Lösungsansatz kümmern wir uns auch um kleine Wünsche mit großer Wirkung, um Ihnen das tägliche Leben erheblich zu erleichtern.

Schulart und Datenflexibilität

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, wirklich in allen Schulformen in Österreich eingesetzt werden zu können und obendrein sehr flexibel im Import und Export aller vorhandenen Datenbestände zu sein. Schnittstellen zu BilDok und Schulmatrik sowie zum ZMR sind für uns selbstverständlich.